Ü50 Westfalenmeisterschaft in Iserlohn

Ü 50 Iserlohn

*Vize Westfalenmeister*
Bei der gestrigen ü50 Westfalenmeisterschaften in Iserlohn mit den 23 besten Mannschaften aus NRW mussten wir uns lediglich der SpVgg Erkenschwieg nach einem 0:0 nach 15 Min. im Finale mit 3:2 nach 9m Schießen geschlagen geben.
Mit einer geschlossen Mannschaftsleistung in der jeder für jeden gearbeitet hat und teilweise tollen Kombinationen haben wir die Vorrunde verlustpunktfrei als Gruppenerster mit 12 Pkt. und 15:2 Toren sowie das Viertel- und Halbfinale beherrscht.
Der 2. Platz berechtigt uns zu einem Entscheidungsspiel zur Teilnahme an der Westdeutschen Meisterschaft gegen Preußen Lengerich die zeitgleich am WE um die DM in Berlin spielen.
Die Ergebnisse im einzelnen:
: FC Epe 5:2
: FC Iserlohn 5:0
: SG Balve/Garbeck 2:0
: FSV Werdohl 3:0
Halbfin
: SV Ottfingen 6:0
Viertelfinale
: SpVg Kredenbach/Müsen 1:0
Finale:
: SpVgg Erkenschwick 0:0, 2:3 n. 9m
Torschützen:
Ralle Bürmann 7x
Studti Studtrucker und Micki Wollitz 4x
Brauni Braunschweig 3x
Slavi Rajovic, Natze Uludasdemir, Icke Fuhrberg und Spiecki Spiecker je 1x

Glückwunsch an die Truppe von Erkenschwick und vielen Dank an alle die uns vor Ort mit vollem Einsatz unterstützt haben und vor allen Dingen an die Jungs aus der Truppe die die komplette Vorbereitung mit dabei waren und wegen der vorgegebenen Kadergröße von 12 Spielern nicht zum Einsatz kamen, ohne euch wäre der Erfolg nicht möglich gewesen!
Nur so können wir unsere Ziele erreichen!
Fazit: we have to fight weiter